Auribeau sur Siagne

auribeau , auribeau

Mairie d'Auribeau sur Siagne
1, Place du Portail
06810 AURIBEAU SUR SIAGNE
+33(0)4 92 60 20 20
www.auribeausursiagne.fr



Das Dorf wurde in das Register der malerischen Orte und der blumengeschmückten Dörfer aufgenommen

Auribeau wurde im 11. Jahrhundert errichtet – und 1348 durch die schreckliche Schwarze Pest dezimiert, die in Asien und Europa wütete. Wie alle Dörfer des Küstengebietes wurde es aufgegeben. 1497 unterzeichnete Monsignore Jacques GRIMALDI (Bischof von Grasse) eine Besiedelungsurkunde, um es neu aufzubauen und ihm wieder Leben zu verleihen, indem er an Familien aus Ligurien appellierte.

GEOGRAPHIE: 

AURIBEAU liegt im Südwesten des Departements, 10 km vom Meer und 50 km von den Skiorten entfernt.

Zwischen denVoralpen von Grasse und den Silikat-Böden des Tanneron bietet es einen sehr reichen Pflanzenfächer. Es ist auf einer Felsspitze erbaut und überragt die SIAGNE, einen wunderbaren, schattigen Fluss, der seine Windungen sehnsuchtsvoll abrollt zur großen Freude der Fischer, Spaziergänger und Wanderer (Großer Wanderweg 51).

BESICHTIGUNGSWERTE STÄTTEN: 

-  DAS MITTELALTERLICHE DORF: Man gelangt durch zwei befestigte Tore ins Dorf, wo man auf dem Weg durch die Gassen mit blühenden Treppen eine großartige mittelalterliche, perfekt integrierte Architektur, einen sehr schönen kleinen Platz, zwei Brunnen (19. Jahrhundert) und auf dem höchsten Punkt die Kirche aus dem 18. Jahrhundert (romanisch-provenzalisch) sowie eine Orientierungstafel entdecken kann.

- DIE WALLFAHRTSSTÄTTE ULF VON VALCLUSE, die in einem großartigen, grünen Gelände am Rand eines Wasserfalls liegt, spendet im Sommer sehr angenehme Frische – ein Ort für Wallfahrten und Tagungen. 

- DER WALD VON PEYGROS: Außer dem Wald gibt es dort ein keltisch-ligurisches Oppidum auf dem Gipfel, von wo aus man einen einmaligen Ausblick auf das Tanneron-Massiv und die Voralpen von Grasse, das Siagne-Tal und das Meer entdeckt. Der große Wanderweg GR 51 führt durch diesen Wald, der in Privatbesitz ist. 

-  FÜHRUNGEN DURCH DAS DORF: (nach Terminvereinbarung).

Dormir sur la commune...