iconselect.png
     
carillion

Der Glockenturm der Rue de l’Oratoire wurde am Ende des Sommers 2012 eingeweiht. 

 

Zwölf Glocken läuten jede Stunde zwischen 10 Uhr und 18 Uhr und spielen die Hymne der Provence "Se Canto".

Um 12 Uhr können Sie ein 3-minütiges „Mini-Konzert“ anhören. Das Glockenspiel spielt dann ein weiteres bekanntes Stück der provenzalischen Kultur: „Coupo Santo“.

 

Der Glockenturm steht auf dem Vorplatz der Kapelle in der Rue de l’Oratoire, die einen besonderen Charakter hat wegen der vielen Persönlichkeiten aus Religion, Politik und Wirtschaft, die sie beherbergt hat.

In der Chapelle de l’Oratoire wurde 1791 zum Beispiel die Insel Saint-Honorat versteigert...

Früher gab es dort eine ausgesprochen aktive freie Kommune...

 

Dieser Glockenturm stellt einen weiteren Schritt bei der Bemühung dar, die Altstadt und insbesondere diese sehr belebte Geschäftsstraße neu zu dynamisieren.



S'y rendre :

Rue de l'Oratoire
06130 GRASSE


Patrimoine, Urbain
Carte / Géolocalisation

43.6594969, 6.9235452